Auswirkungen der Mediensucht

Auswirkungen der Mediensucht - tease

Aufklärungs- und Diskussionsrunde am 4. Februar 2019 in der Bibliothek der HLW Spittal

Ein Leben ohne Smartphone und Internet – undenkbar für fast jeden Menschen in Österreich. Ab wann verlässt man den Boden des üblichen und „normalen“ Nutzens? Ab wann wird der Gebrauch zum Missbrauch? Wann beginnt die Sucht?

Diese und ähnliche Fragen standen am Beginn der Beschäftigung mit diesem Thema durch die Maturantinnen Miriam Niedermühlbichler und Nina Oberlerchner, die zu diesem Thema ihre Diplomarbeit verfassen.

Der zur Runde geladene Experte Mag. Gerhard Martinschitz (Klinischer und Gesundheitspsychologe), der bei der Spielsuchtambulanz De La Tour beschäftigt ist, informierte kompetent und trotz des bedrückenden Themas sehr launig über Entstehung und Behandlung verschiedener Formen von stoffunabhängigen Abhängigkeiten, zu denen neben der Spielsucht auch Handy- und Internetsucht gehören.

Susanne Lücking

 

Hier geht es zur Bildergalerie:

Link zu den Fotos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten Sekretariat

 

Öffnungszeiten während des Schuljahres:

Montag - Freitag:   07:30 - 13:30 Uhr

 

 

 

 

Webdesign

 

Konzept,
Layout,
Redaktion:
 

Mag. Richard Krämmer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
HLW Spittal/Drau

 

Impressum / Kontakt / Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

HLW Spittal/Drau
Zernattostraße 2 
9800 Spittal/Drau

 

Tel.: 04762 2460
Fax.: 04762 2460-19
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!