Die Küche des italienischen Südens

Die Küche des italienischen Südens - tease

Mittlerweile zum dritten Mal fand sich der Chefkoch Mimmo Salerno zum Dante-Kochkurs in der HLW Spittal ein.

Das Thema des heurigen Jahres lautete “La cucina del Meridione”,”Die Küche des italienischen Südens”, bei dem, der aus Apulienstammende Inhaber des Restaurants La Darsena in San Giorgiodi Nogaro (UD), wieder alle Register seines Könnens zog.Die “italienische Woche” (vom 21. bis zum 24. Jänner) hat nunmehr schon Tradition in Spittal,treffen sich dabei doch die HLW und die Dante Alighieri-Gesellschaft in geglückter Symbiose.

120 Mitglieder der “Dante” besuchten die sechs Kochkurse zum genannten Thema. Als Dank an die HLW vermittelten Mimmo Salerno und sein Assistent den SchülerInnen einer Klasse einen Vormittag lang die Geheimnisse der guten italienischen Küche.Das dabei zubereitete typisch süditalienische Menü wurde den 80 Gästen der Betriebsküche serviert.

Zum Auftakt, das heißt, beim ersten Kochabend begrüßtenDir. Adi Lackner und Fachvorständin Madeleine Müller die ersten zwanzig Kochinteressierten. Damit stellte die HLW wieder ihre Offenheit und Bereitschaft der Zusammenarbeit mit Vereinen, Organisationen und Betrieben unter Beweis. Die vorhandenen Räumlichkeiten wurden so in idealer Weise ausgenützt. Auch der Präsident der Dante-Alighieri-Gesellschaft,Gert Thalhammer, freute sich über das große Interessean der Kulinarik des Nachbarlandes.

 

Hier geht es zur Bildergalerie:

Link zu den Fotos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten Sekretariat

 

Öffnungszeiten während des Schuljahres:

Montag - Freitag:   07:30 - 13:30 Uhr

 

 

 

 

Webdesign

 

Konzept,
Layout,
Redaktion:
 

Mag. Richard Krämmer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
HLW Spittal/Drau

 

Impressum / Kontakt / Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

HLW Spittal/Drau
Zernattostraße 2 
9800 Spittal/Drau

 

Tel.: 04762 2460
Fax.: 04762 2460-19
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!