Die Rosenkönigin

Die Rosenkönigin - Tease

Theateraufführung der Bühnenspielgruppe

Liebe, Macht und Standesdünkel verpackt in eine märchenhafte Handlung – dies waren die Zutaten für die Theateraufführung der Bühnenspielgruppe der HLW Spittal, die am 7. Juni 2018 in der Bibliothek vor den geladenen Verwandten und dem Lehrkörper aufgeführt wurde. Die Gruppe bestand aus der Klasse 1BMW und Schülerinnen aus der 1AMW und der 1BHW.

Der Themenbereich Märchen wurde im Deutschunterricht zur Vorbereitung behandelt und war die Grundlage für die folgende Arbeit. „Die Rosenkönigin“ von Ludwig Bechstein bildete die Ausgangsgeschichte.

Zwei Workshops mit Karin Neidhart, der Oberkärntner Schauspielerin, fanden bereits am Anfang des Jahres statt. Dort wurden Grundlagen der Szenengestaltung, freies Spielen ohne Text, das Darstellen von Gefühlen und vieles mehr erlernt. Möglich war dieses Angebot nur durch die Unterstützung der Einrichtung Kulturkontakt Austria, die sich die künstlerische Förderung von Jugendlichen zum Ziel gesetzt hat. In diesen Seminaren wurde der Ablauf des Stücks fixiert, die Gruppeneinteilung vorgenommen und erste Schreibversuche gestartet.

Die Überarbeitung der Texte in Gruppen ging teilweise im Unterricht aber auch als Hausübung vonstatten und zog sich über einen recht langen Zeitraum. Dadurch waren die Akteurinnen und Akteure mit ihrem Abschnitt gut vertraut und der Schritt hin zum Spielen war ein kleiner. Trotzdem ging es ohne Proben nicht.

Die Ideenfindung für die einzelnen Szenen, die Kostüme, Requisiten und Bühne beschäftigten manche Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr. Sogar ein Vater wurde für die Gestaltung des Kopfschmucks herangezogen. Die Einladungen und das Deckblatt der Texthefte wurden durch Zeichnungen von Kathrin Aichholzer und Sabrina Moser verschönert. Bei der Graphik behilflich war Professor Krämmer.

Die Aufführung wurde ein voller Erfolg. Das Lampenfieber legte sich mit dem Beginn und die Teenager waren auf ihr Agieren fokussiert. Liebeslieder, einstudiert mit der 1BMW von Frau Professor Lücking, rahmten das Stück ein. Bei einem Imbiss klang der Nachmittag aus. Aber auch dort war die Klasse gefordert, hatte sie doch über Mittag die Köstlichkeiten im Gastronomieunterricht mit den Professorinnen Frau Treber und Frau Guggenberger zubereitet und musste nun die Gäste bedienen.

Lobende Worte für die Darstellerinnen und Darsteller kamen von Herrn Direktor Lackner. Über die vielen positiven Rückmeldungen freute sich die Schauspieltruppe mit ihrer Spielleiterin Frau Professor Profunser.

 

Die Rosenkönigin - Fotolink

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten Sekretariat

 

Öffnungszeiten während des Schuljahres:

Montag - Freitag:   07:30 - 13:30 Uhr

 

 

 

 

Webdesign

 

Konzept,
Layout,
Redaktion:
 

Mag. Richard Krämmer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
HLW Spittal/Drau

 

Impressum / Kontakt / Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

HLW Spittal/Drau
Zernattostraße 2 
9800 Spittal/Drau

 

Tel.: 04762 2460
Fax.: 04762 2460-19
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!