Philosophie-Olympiade

Philosophie-Olympiade  - Tease

Seit 2005 gibt es die österreichweit ausgetragene Philosophie-Olympiade für SchülerInnen der AHS und der BHS. Vier Jugendliche der HLW Spittal haben Texte für die Kärntner Landesausscheidung 2019 verfasst.

Dies waren Teresa Moser (5AHW), Marilen Granig (4AHW) und aus der 4BHW Anna-Lena Müller sowie Christina Mößler. Die beiden letztgenannten gelangten in die Nominierung der Jury. Anna-Lena Müller konnte sogar in der seit Jahren von den Gymnasien dominierten Veranstaltung den hervorragenden 4. Platz erreichen.

Befasst hat sich Anna-Lena Müller mit einem Zitat von Erwin Chargaff „Es scheint der Fluch der Gegenwart zu sein, dass fast jeder Edelstein der Wissenschaft ein Grabstein der Menschheit wird.“

Am 14. März fanden die Preisverleihungen an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt statt. Bereits in der Eröffnungsrede von Bildungsdirektor Robert Klinglmair wurde auf die große Bedeutung des philosophischen Denkens in unserer Gesellschaft hingewiesen.

Die HLW Spittal ist stolz über den Mut ihrer Schülerinnen sich so schwierigen Themen und Aufgaben zu stellen, noch dazu außerhalb der Unterrichtszeit. Insbesondere die Lehrercoaches Professorin Renate Auer und Anita Profunser sind über den Erfolg sehr erfreut.

#hlwspittal
 

Philosophie-Olympiade

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten Sekretariat

 

Öffnungszeiten während des Schuljahres:

Montag - Freitag:   07:30 - 13:30 Uhr

 

 

 

 

Webdesign

 

Konzept,
Layout,
Redaktion:
 

Mag. Richard Krämmer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
HLW Spittal/Drau

 

Impressum / Kontakt / Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

HLW Spittal/Drau
Zernattostraße 2 
9800 Spittal/Drau

 

Tel.: 04762 2460
Fax.: 04762 2460-19
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!